Elektrische Energieversorgung
Prof. Dr.-Ing. Peter A. Plumhoff

EEV Download Studienleistung Fragen  Info-I Info_II Bilder  

Die Zugangsdaten zum Passwort-geschützten Bereich erhalten Sie in der Vorlesung,
ohne Ausnahme nur im persönlichen Gespräch!

Mo.04.6. Di.05.6. Do. 07.6. Mo.11.6. Di.12.6. Do. 14.6. Mo.18.6. Di.19.6. Do. 21.6.
09:55 08:00 08:00 09:55 08:00 08:00 09:55 08:00  
5-206 5-306 R1-237 5-206 5-306 R1-237
Abnahme
5-206 5-306  

   Modulbeschreibung

Vorlesungsbeginn im SS18 ist am Montag, 19. März 2017 um 09:55 Uhr im Raum 5-206.

  1. Es finden 6 SWS statt: 4 Vorlesung und 2 Übungen
  2. Skript anfordern.     Link (Passwort geschützt)
  3. Anmeldung im QISPOS.       QISPOS
    Anmeldeschluss für Studienleistung: 31. März 2018
    Anmeldeschluss für Prüfungsleistung: 15. Juni 2018
  4. Abmeldung bis eine Woche vor Prüfungstermin möglich.
  5. Studienleistung:
    • Berechnung eines Transformators mit Neplan
      * Jeder Studierender erhält eigene Aufgabe.
      * Lösung muss hochgeladen werden.
    • Berechnung eines Kurzschlussstromes mittels komplexer Arithmetik
      * Jeder Studierender erhält eigene Aufgabe.
      * Lösung muss hochgeladen werden.
    • Berechnung eines Kurzschlussstromes mit Neplan
      * Jeder Studierender erhält eigene Aufgabe.
      * Lösung muss hochgeladen werden.
      *
    • Berechnung eines Kurzschlussstromes mit Neplan
      * Jeder Studierende muss mittels der Neplan-Software eine Aufagbe innerhalb von 60 Minuten lösen.
      * Termine werden noch bekannt gegeben.
      *
  6. Prüfungsleistung
    • Klausur findet im August statt.
      * Sie benötigen Schreib- und Zeichenutensilien.
      * Papier wird gestellt.
    • Erlaubte Hilfsmittel
      * Ein Buch und Taschenrechner.
      * Man darf im Buch markieren, darf Post-it verwenden. Auf den Post-its darf nur Text (ein Wort maximal) der enstsprechenden Seite stehen; nichts Neues!
      In das Buch darf nichts, d.h. kein einziges Wort oder Zeichen, hineingeschrieben werden.
      Das Buch muss durch Prof. Dr. Plumhoff genehmigt werden!

Elektrische Energieversorgung

1 Elektrische Energieversorgung

1.1 Energieverteilung
1.2 Energie
1.3 Energieversorgungsnetze
1.4 Energieversorgung
1.5 Lastprofile
1.6 Gleichspannungsnetze
1.7 Ultranet
1.8 Nennspannungen
1.9 Symmetrische Drehstromnetze
 

2 Niederspannungsnetz

2.1 Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme
2.2 Schutzeinrichtungen
2.3 Netzformen

2.4 Die 5 Sicherheitsregeln
1. Freischalten
2. Gegen Wiedereinschalten sichern
3. Spannungsfreiheit feststellen
4. Erden und Kurzschließen
5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

3 Transformator

3.1 Einsatz von Transformatoren
3.2 Wechselstromtransformator
3.3 Drehstromtransformator
 

4 Drehstromfreileitung

4.1 Aufbau
4.2 Strombelastbarkeit
4.3 Kennwerte
 

5 Kabel

5.1 Aufbau
5.2 Verluste
5.3 Kenngrößen
 

6 Kurzschlussstromberechnung

6.1 Bedeutung
6.2 Begriffe
6.3 Symmetrischer Kurzschluss
6.4 Ersatzspannungsquelle an der Kurzschlussstelle
6.5 Berechnung
6.6 Stoßkurzschlussstrom
6.7 PV- und Windanlagen
 

7 Symmetrische Komponenten

7.1 Symmetrische Drehstromnetze
7.2 Leitungsmodell
7.3 Symmetrierung
7.4 Messung von Impedanzen
7.5 Darstellung in symmetrischen Komponenten
7.6 Unsymmetrien im Netz
7.7 Grundsätzliches Vorgehen
 

8 Sternpunktbehandlung

8.1 Allgemein
8.2 Netze mit isoliertem Sternpunkt
8.3 Netze mit Erdschlusskompensation
8.4 Netze mit niederohmiger Sternpunkterdung
8.5 Erdfehlerfaktor und Erdfehlerströme

9 Generatoren und Kraftwerke

9.1 Aufbau und Bemessungsdaten von Kraftwerken
9.2 Zeigerdiagramm
9.3 Leistungsdiagramm
9.4 Transientes Verhalten von Generatoren
9.5 Überlagerungsverfahren
9.6 Zeitliches Abklingen von Kurzschlussströmen
9.7 Windenergieanlagen
9.8 Photovoltaikanlagen
 

10 Maßnahmen zur Beeinflussung der Kurzschlussleistung

10.1 Einflussgrößen
10.2 Kurzschlussstrom-Begrenzungsdrosselspule
10.3 IS-Begrenzer

11 Supraleitung in der Energietechnik

11.1 Supraleitung im Energiebereich
11.2 Supraleitung
11.3 Supraleitende Betriebsmittel